Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen der Weyhe-Stuhr-Syke-Card (Stand: März 2018)

  1. Exklusivität

    Herausgeber und Kontaktdaten: Wöhlke-EDV Beratung GmbH, Grützmacher Str. 4, 28844 Weyhe. www.woehlke-edv.de, Telefon: 0421 80 27 91 0, info(at)weyhe-stuhr-syke-card.de
    Die Weyhe-Stuhr-Syke-Card wird von der Firma Wöhlke-EDV Beratung GmbH kostenlos herausgegeben. Die Weyhe-Stuhr-Syke-Card bleibt Eigentum der Wöhlke EDV-Beratung GmbH. Sie ist nicht übertragbar und darf nur von der Karteninhaberin/vom Karteninhaber benutzt werden, eine Weitergabe zur Benutzung durch Dritte ist nicht erlaubt.

    Eine Weyhe-Stuhr-Syke-Card (Hauptkarte) kann ab einem Alter von 16 Jahren beantragt werden. Da die Weyhe-Stuhr-Syke-Card keine Zahlungsfunktion besitzt, können Kinder eine Partnercard bei ihren eigenen Einkäufen oder Einkäufen im Auftrag der Eltern einsetzen, da mit der Partnercard lediglich gemeinsam Bonuspunkte auf dem Konto der Weyhe-Stuhr-Syke-Card gesammelt werden. Eine Weyhe-Stuhr-Syke-Partnercard kann mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten den gesetzlichen Vorschriften folgend ab dem Erreichen des 8. Lebensjahres beantragt werden.


  2. Bonusprogramm

    Die Weyhe-Stuhr-Syke-Card berechtigt die Karteninhaberin/den Karteninhaber, am Bonusprogramm der beteiligten Firmen teilzunehmen. Für jeden Cent Umsatz (inkl. MwSt.) erhält die Karteninhaberin/der Karteninhaber in der Regel zwei Bonuspunkte. (Ausnahmen werden in den aktuellen Einlegern und im Internet bekannt gemacht). Ausgenommen vom Bonusprogramm sind alle Umsätze, auf die kraft Gesetzes (Preisbindung) oder Lieferanten-vereinbarungen kein Nachlass gegeben werden darf, zum Beispiel: Bücher, Zeitschriften, Tabakwaren, Toto/Lotto, verschreibungspflichtige Medikamente, Fahrkarten der DB, Linienflüge (IATA), Telefonkarten u.a. Darüber hinaus sind nach Vereinbarung mit einer Akzeptanzstelle weitere Ausschlüsse möglich. Diese werden in den aktuellen Einlegern sowie im Internet benannt. Die Bonifikation erfolgt nur auf Einkäufe in haushaltsüblichen Mengen.


  3. Bonuspunkte-Konto

    Die Bonuspunkte werden auf einem individuellen Bonuspunkte-Konto der Firma Wöhlke EDV-Beratung GmbH  gutgeschrieben. Die Auszahlung der Bonuspunkte erfolgt automatisch ab einem Guthaben von 50.000 Bonuspunkten (entspricht 250 Euro Einkaufsumsatz). Die Ausschüttung an die Karteninhaberin/den Karteninhaber erfolgt in Form von Regio-Geld als Bonuspunktegutschein an eine vom Inhaber des Kundenkontos angegebene Kontaktadresse.


  4. Regio-Geld (Bonuspunkte-Gutschein)

    Das Regio-Geld kann nur in den beteiligten Akzeptanzstellen eingelöst werden. Das Regio-Geld wird mit einem erneuten Einkauf verrechnet. Eine Barauszahlung ist nicht vorgesehen.


  5. Missbrauch

    Die Firma Wöhlke EDV-Beratung GmbH kann jederzeit die Herausgabe der Weyhe-Stuhr-Syke-Card verlangen oder die Karte sperren, wenn ein wichtiger Grund vorliegt, z. B. bei Weitergabe der Weyhe-Stuhr-Syke-Card an Dritte. Eine weitere Verwendung der Karte ist in diesem Fall nicht möglich. Gesammelte Bonuspunkte verfallen ohne Anspruch auf Erstattung oder Auszahlung.


  6. Kündigung

    Die Kündigung der Karteninhaberin/des Karteninhabers wird erst mit Rückgabe der Karte wirksam; die Karteninhaberin/der Karteninhaber kann ihre/seine Weyhe-Stuhr-Syke-Card jederzeit zurückgeben. Der Kunde wird von der Teilnehmerliste gelöscht, also nicht mehr als aktiver Kunde geführt und nicht mehr kontaktiert. Diese Daten werden an niemanden weitergegeben und nicht für Marketingzwecke genutzt. Nach Ende der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren werden sie vollständig gelöscht. Eventuell vorhandene Restpunkte, die unterhalb der Gutscheingrenze liegen, werden nicht erstattet.


  7. Verlust der Karte

    Kommt die Weyhe-Stuhr-Syke-Card durch Diebstahl, Verlust oder in sonstiger Weise abhanden, so ist dies der Firma Wöhlke EDV-Beratung GmbH (Kontakt unter Punkt 1) unverzüglich schriftlich oder telefonisch anzuzeigen, um eine missbräuchliche Verwendung durch Dritte zu verhindern.


  8. Änderungen von Leistungen

    Die mit der Karte verbundenen Zusatzleistungen, die durch die beteiligten Akzeptanz-stellen oder Kooperationspartner gewährt werden, können jederzeit mit einer Frist von einem Monat verändert oder aufgehoben werden. Änderungen, Ergänzungen und/oder Streichungen im Leistungsumfang werden der Karteninhaberin/dem Karteninhaber rechtzeitig im Internet mitgeteilt. Den aktuellen Stand der AGB kann die Karten-inhaberin/der Karteninhaber im Internet einsehen oder bei der Wöhlke EDV-Beratung GmbH erhalten.


  9. Nutzungsbedingungen für E-Mail-Newsletter

    Sofern der von Wöhlke EDV-Beratung GmbH angebotene Service E-Mail-Newsletter in Anspruch genommen wird, gilt: Die Versendung des jeweiligen Services erfolgt an die angegebene E-Mail-Adresse.
    Sicherheit: Für die Sicherung des Zugangs zu den Services und den Nachrichten vor unbefugtem Zugriff Dritter ist die Karteninhaberin/der Karteninhaber allein verantwortlich. Änderungen oder Abbestellung: Der Bezug kann jederzeit telefonisch bzw. schriftlich geändert oder abbestellt werden. Dazu finden Sie in jedem unserer Newsletter einen Link oder können sich an den Weyhe-Stuhr-Syke-Card-Kundenservice wenden.


  10. Haftung

    Von Akzeptanzstellen oder Kooperationspartnern angebotene Leistungen oder Nachlässe liegen nicht im Einflussbereich der Firma Wöhlke EDV-Beratung GmbH. Für im Zusammenhang mit diesen Leistungen auftretende Schäden übernimmt die Firma Wöhlke EDV-Beratung GmbH keine Haftung. Durch die Inanspruchnahme der Leistungen von Akzeptanzstellen und Kooperationspartnern kommt ein Vertragsverhältnis zwischen der Karteninhaberin/dem Karteninhaber und dem jeweiligen Leistungsanbieter zustande. Bonuspunkte können den Card-Inhabern nur dann gutgeschrieben werden, wenn die Wöhlke EDV-Beratung GmbH entsprechende Zahlungen von den Akzeptanzstellen erhalten hat. Dies gilt insbesondere bei Insolvenz einer Akzeptanzstelle.


  11. Alternative Streitbeilegung für Verbraucher gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung und § 36 VSBG

    Die Europäische Kommission stellt für Verbraucher eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu finden ist. Zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern haben wir uns zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info(at)woehlke-edv-de.


  12. Änderungsvorbehalt

    Die Wöhlke EDV-Beratung GmbH behält sich vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen erforderlich ist. Änderungen werden Ihnen vorab rechtzeitig mitgeteilt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb eines Monats nach Erhalt der Änderungsmitteilung (bei Briefen gilt der Poststempel) gemäß Ziff. 6 kündigen oder wenn Sie nach Ablauf dieser Frist Ihre Weyhe-Stuhr-Syke-Card erneut nutzen. Es gelten die aktuell gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige